Design ist nicht alles ...

Die goldene Regel nicht nur beim Webdesign: Weniger ist mehr! Besucher kommen nicht auf Ihre Webseite, weil sie so schick ist, sondern wegen dem, was Sie zu sagen haben. Der gemeine Webseitenbesucher sucht nach Informationen, Tipps, Geschichten, Rezepte, Anleitungen...
Also verkneifen Sie sich bitte optischen Schnickschnack, der Ihre Webseite "bereichert", aber sie im Grunde eher unübersichtlich macht. Webseitenbesucher sind außerdem ungeduldig. Mit zwei Link-Klicks sollte man auf Ihrer Webseite finden, was man sucht.

Wie breit soll meine Webseite sein?

Als Anhaltspunkt: Meine Webseite hat eine Gesamtbreite von gut 1.460 Pixel (Breite der Headerfotos), der linke Contentbereich ist 930 Pixel breit (inklusive linker und rechter Rand), die Sidebar 350 Pixel. Insgesamt ergeben sich für den Inhalt ca. 1.280 Pixel.
Wenn Ihre Webseite keine Sidebar hat, also einspaltig ist, dann sollte die Breite des Contentbereichs bei kurzen Texten maximal 1.200 Pixel sein wie auf dieser Webseite. Bei längeren Texten ca. 1.000 Pixel. Denn sonst werden die Textzeilen elendig lang und schwer lesbar.
Über die Darstellung auf mobilen Endgeräten müssen Sie sich im Normalfall keine Gedanken machen: Die Homepagebaukästen haben standardmäßig mobiles Design "on Bord".

Schriften

Zwei Schriftarten (eine für Überschriften und Navigationslinks und eine für den Inhalt) und drei Schriftfarben (Überschriften, Inhalt, Links) reichen völlig aus. Wobei für Texte eine neutrale Farbe wie Schwarz oder ein dunkles Grau auf hellem Hintergrund eine gute Wahl ist. Für Inhalte bieten sich serifenlose Schriften an (z.B. Arial, Tahoma, Helvetica), sie sind am Monitor leichter zu lesen als Schriften mit Serifen. Serife sind die kleinen Füßchen an den Enden von Buchstaben: Exkurs zu Serifen.
Und bitte wählen Sie die Schriftart nicht zu klein. Sie kennen das sicher auch: Webseiten mit so winziger Schrift, dass man zum Lesen die Augen zusammenkneifen oder den Zoom des Browsers auf 150 % hochschrauben muss. Eine Größe von ca. 16 Pixel (abhängig von der Schriftart) ist ein guter Mittelwert; für Überschriften und Hauptnavigation 22 bis 25 Pixel. Und denken Sie an ausreichend großen Zeilenabstand, das erhöht die gute Lesbarkeit Ihrer Texte.

Das knallige Blau für Links aus den Anfangszeiten des Internets sind übrigens ziemlich out.

Testen Sie verschiedene Schriftkombinationen (Arten, Größen, Farben, Zeilenabstände) vorab in einem Textverarbeitungsprogramm. Das vermittelt Ihnen einen guten Eindruck.

Farben, Hintergründe

Großflächige Fotos oder Muster als Hintergrund sind mit äußerster Vorsicht einzusetzen (lieber gar nicht); als Hintergrund für Text verbieten sie sich ganz. Wenn es denn ein Struktur-Hintergrund sein soll, dann ein sehr, sehr dezenter.
Für einzelne Bereiche Ihrer Webseite bietet es sich aber durchaus an, sie durch unterschiedliche Hintergrundfarben bzw. Helligkeiten voneinander abzugrenzen. Beispielsweise für den Content ein sehr helles Grau und für den restlichen Bereich ein dunkleres. Aber auch hier: keine grellen Farben und zu großen Farbkontraste.

... aber wichtig.


  • 1

Preisbeispiele

  • 1

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Isarform, Inh. Karin Zick
Klenzestr. 75, 80469 München
Tel. 089/201 57 33
Fax: 089/201 37 33
mail: zick at isarform.de

© 2000 - 2020 Karin Zick - IsarForm

Copyright-Hinweise:
Sämtliche Inhalte - Texte und Fotos - auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht.

Externe Bildquellen:
Zu Desktop Publishing: Pixabay/Sosh;
zu Preise: Pixabay/hamikus;
zu Webseiten, Kontakt, Blog und AGB von Jeshu John: http://www.designerspics.com
zu Referenzen: Karolina Grabowska auf https://kaboompics.com/; Lizenz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.